Beton

Trend, Spaß, Beton!

Mit dem innovativen Kreativ-Beton können Sie nun auch in Ihren vier Wänden diesen Trendlook kreieren. Und das Beste: hier können auch die Kinder bedenkenlos mitrühren und -gießen. Auf den Kreativ-Beton, fertig, los!

Zusätzlich benötigen Sie:

Speiseöl als Trennmittel; Pinsel; Schleifpapier; Bastelhölzer; Küchenrolle; Kieselsteine zum Beschweren; leere Dose, Tasse, Übertopf als Standobjekt

Pinseln Sie die große Plastik-Halbkugel von innen und die kleine Plastik-Halbkugel von außen mit etwas Speiseöl ein. Anschließend gießen Sie die benötigte Menge Wasser in einen Mischbehälter und mischen es mit der entsprechenden Menge des Kreativ- Betons (ø 20 cm: 1500 Gramm; ø 7 cm: 250 Gramm). Rühren Sie den Kreativ-Beton hierbei mit einem flachen, stabilen Holzstab gleichmäßig ein, bis eine gießfähige Masse entsteht.

Setzten Sie die größere Plastik-Halbkugel auf einen stabilen Untergrund, sodass diese nicht wackelt und befüllen Sie diese mit der Gießmasse. Drücken Sie, sofort nach dem Befüllen, die kleinere Plastik-Halbkugel mittig in die Gießmasse und beschweren Sie diese mit Kies, Steinen oder ähnlichem.

Lassen Sie das Gießwerk einen Tag trocknen.

Nach der Trockenzeit können Sie den Kreativ-Beton vorsichtig aus den Halbkugeln lösen und die Ränder der Betonschale mit Schleifpapier bearbeiten. Zuletzt bemalen Sie die Schale mit Chalky Finish Farbe und veredeln sie mit Deco Metall.

Text: Rayher Hobby

Kreativ-Beton.pdf